Cockerpoo-Hybrid? Geschichte Temperament Wie groß wird ... Fellfarben Gallery Cockerpoos helfen Benji Videos Stars TV & Zeitschriften Cockerpoo Treffen
Meine Welpen
Welpen Zuhause gesucht Welpengallery Zubehör-Shop Aufzucht Sozialisierung Spielplatz I Spielplatz II Welpenpost Welpenabschied Welpeninformation
Andere Hybrid-Rassen
Neue Rassen ... Aufklärung Pudelpointer Australian Tsch. Wolfshund Savannah Katzen Der Elo Der Wäller Tsch. Berghund Puggle Maulesel Aegidienberger Arabofriese Malingo Großkatzenhybride Con. Bulldog
Großkatzenhybride

Großkatzenhybride

Quelle/Copyright: Wikipedia

Großkatzenhybride sind Mischlinge, so genannte Hybride, zwischen verschiedenen Arten von Großkatzen, vor allem zwischen Vertretern der Gattung Panthera. Besonders bekannt sind dabei Hybride zwischen dem Löwen (Panthera leo) und dem Tiger (Panthera tigris), wobei man mit dem Liger und dem Tigon zwei Formen unterscheidet. Beide Namen sind Zusammensetzungen aus den Worten Tiger und Lion, dem englischen Wort für Tiger bzw. Löwe. Außerhalb der Gattung Panthera können z. B. auch Pumaparden durch Kreuzung entstehen.

 

Ein kleiner Überblick

  Löwin ♀ Tigerin ♀ Jaguarin ♀ Leopardin ♀
Löwe ♂ Löwe Liger Liguar Liard
Tiger ♂ Tigon Tiger Tiguar Tigard
Jaguar ♂ Jaglion Jager Jaguar Jagulep
Leopard ♂ Leopon Leotig Lepjag Leopard

Kreuzungen von Liger oder Tigon mit Tigern oder Löwen nennt man weiters Ti-Liger, Li-Liger, Ti-Tigon oder Li-Tigon.

Eine Kreuzung eines Tigers mit einer Jaguar-Leopardenmischung nennt man analog dazu Ti-Lepjag oder Ti-Jagulep usw.

Des Weiteren gibt es folgende Kreuzungen unter den Katzen:

  • Puma x Leopard = Pumapard
  • Ozelot x Langschwanzkatze = Marlot
  • Rotluchs x Luchs = Blynx (Vater: Rotluchs) / Lynxcat (Vater: Luchs)

Liger

Liger sind das Kreuzungsprodukt aus einem männlichen Löwen und einem weiblichen Tiger.

ligerSie kommen in freier Wildbahn nicht vor, da ihre natürlichen Lebensräume sich nicht überschneiden, werden jedoch in Zoos und Zirkussen geboren. Äußerlich besitzen sie die Statur eines Löwen mit hellen, zuweilen zu Flecken aufgelösten Streifen eines Tigers, allerdings zeigen sie oft einen deutlichen Fettansatz, weshalb sie nicht selten etwas kurzbeinig erscheinen. Männliche Liger bilden gelegentlich auch eine leichte Mähne aus. Sie werden allerdings viel größer als ihre Eltern, da wachstumshemmende Gene nur von den jeweils nicht beteiligten Geschlechtern weitergegeben werden und bei den Männchen zusätzlich durch die Sterilität ein gewisser Kastrationseffekt eintritt und sie besonders viel Gewicht zulegen. Der Liger ist der größte Hybride in der Katzenfamilie. Er wird 3 bis 3,50 m lang und kann ein Gewicht von mehr als einer halben Tonne erreichen. Weltweit gibt es nur ein Dutzend.baby_liger

Männliche Liger sind steril, jedoch können die Weibchen sich sowohl mit männlichen Löwen als auch Tigern erfolgreich fortpflanzen, wobei allerdings diese Nachkommen keine reinen Liger mehr sind, sondern Zwischenformen zwischen einem Liger und der Art des Vaters.

Seit 2005 kann im Zoo von Nowosibirsk (Russland) ein Liger beobachtet werden. Im Zoo von Grömitz gab es drei Liger. Der letzte musste im Februar 2008 wegen Altersschwäche eingeschläfert werden.

 

 

 

Tigon

2105339104_e763aa31feDie umgekehrte Kreuzungsform, zwischen einem männlichen Tiger und einem weiblichen Löwen, wird als Tigon bezeichnet. Tigons sind im Gegensatz zu Ligern deutlich kleiner als die Elternteile und in der Regel ist die Sterberate der Föten recht hoch.
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiter Bilder von Großkatzenhybride
Liguar leopon
Liard leopon
Tiguar leopon
Tigard  Leider kein Bild vorhanden/ gefunden
Jaglion  jazzy_lg
Jager Leider kein Bild vorhanden/ gefunden
Jagulep

300px-Jaglion

Leopon Leopon
Leotig  Leider kein Bild vorhanden/ gefunden
Lepjag 57297512_0e06660ff2
 
 

Meine Zucht ist staatlich geprüft und ich habe die Voraussetzungen (regelmässige Überprüfung der Zuchtstätte durch das Veterinäramt, Fachkenntnis, Sachkundenachweis, Zuverlässigkeit, Strafregisterauszug u.s.w.) für die Hundezucht erfüllt und die dafür erforderliche, amtliche Genehmigung nach § 11, Absatz 1 des Tierschutzgesetz, für das Halten und die Zucht von Hunden erhalten.

Home Meine Zuchthunde Meine Meinung Hundebücher Die richtige Zucht Hundeausstellung Hundespaß Hundegallery Hundesport Agility Gästebuch Links Kontakt Mein Banner Impressum
Rund um den Hund
Rohfütterung Gew. Hundezucht Nein Danke! Züchter Was ist PRA? BARFEN Warum roh? Gedankengang Reisen mit... schm. Geschäft Achtung Giftpf. Was bedeutet HD? Rassehund oder... Handel mit ... Gründe TASSO warnt Hunde allein Kastr. oder Sterili.
Facebook
Nicole Minzlaff
Besucher
Gesamt: 605416
Heute: 175
Gestern: 197
Online: 25
... mehr
Welpenbilder