Info über Cockerpoo
Cockerpoo-Hybrid? Geschichte Temperament Wie groß wird ... Fellfarben Gallery Cockerpoos helfen Benji Videos Stars TV & Zeitschriften Cockerpoo Treffen
Meine Welpen
Welpen Zuhause gesucht Welpengallery Zubehör-Shop Aufzucht Sozialisierung Spielplatz I Spielplatz II Welpenpost Welpenabschied Welpeninformation
Andere Hybrid-Rassen
Neue Rassen ... Aufklärung Pudelpointer Australian Tsch. Wolfshund Savannah Katzen Der Elo Der Wäller Tsch. Berghund Puggle Maulesel Aegidienberger Arabofriese Malingo Großkatzenhybride Con. Bulldog

Einfarbig

Schwarz

 img_2293  img_735

img_354

Schwarz mit loh

Das Loh kann von hell gelb bis stief orange sein.

img_680 img_750

img_354

Phantom

Mit Phantom wird ein sehr schwaches loh bezeichnet.

Das loh kann von fast weiß bis grau sein.

img_849    img_866

img_354

Blond

img_596  img_660

img_354

Silberblond

Sehr hell - wirkt schon fast wie weiß

img_674 img_718

img_354

Apriko

Ist dunkler als das normale Blond

img_681 img_829

img_354

Rot

Ein richtiges tiefdunkel rot.

Diese Farbe ist selten und ein Wirklich Glücksfall.

Diese Farbe entsteht nur wenn der Vater oder die Mutter rot ist.

img_862  img_860

img_354

Weiß

Der reine weiße Cockerpoo ist schwer zu züchten und daher selten anzutreffen.

img_865   img_552

img_354

Braun

Wie eine Tafel Schockolade.

img_658 img_709

img_354

Braun mit loh

Das loh kann von hell gelb bis stief orange gehen.

img_809 img_801

img_354

Zobel (einfarbig)

Das Zobel ist ein sehr selten Farbe. Und ein wirklicher Glücksfall!

Die zobelfarbenen werden meist schwarz oder schwarz mit loh geboren.

Sie färben sich erst mit der Zeit um. Dies kann bis zu zwei Jahre dauern.

Das Zobel unterscheidet man zwischen Dunkel Zobel und Gold Zobel.

Diese Farbe entsteht nur wenn der Vater oder die Mutter zobel ist.

Dunkel Zobel - Dark sable

img_553 img_563

Gold Zobel

img_532 img_840

img_354

 

 

Meine Zucht ist staatlich geprüft und ich habe die Voraussetzungen (regelmässige Überprüfung der Zuchtstätte durch das Veterinäramt, Fachkenntnis, Sachkundenachweis, Zuverlässigkeit, Strafregisterauszug u.s.w.) für die Hundezucht erfüllt und die dafür erforderliche, amtliche Genehmigung nach § 11, Absatz 1 des Tierschutzgesetz, für das Halten und die Zucht von Hunden erhalten.

Home Meine Zuchthunde Meine Meinung Hundebücher Die richtige Zucht Hundeausstellung Hundespaß Hundegallery Hundesport Agility Gästebuch Links Kontakt Mein Banner Impressum
Rund um den Hund
Rohfütterung Gew. Hundezucht Nein Danke! Züchter Was ist PRA? BARFEN Warum roh? Gedankengang Reisen mit... schm. Geschäft Achtung Giftpf. Was bedeutet HD? Rassehund oder... Handel mit ... Gründe TASSO warnt Hunde allein Kastr. oder Sterili.
Facebook
Nicole Minzlaff
Besucher
Gesamt: 624850
Heute: 10
Gestern: 283
Online: 16
... mehr
Welpenbilder